15.17. Der Ersatz und die Regulierung des Reglers des Drucks

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Arbeit ist auf smotrowoj dem Graben durchgeführt.

Von zwei Schlüsseln "auf 10» schalten wir den Hebel des Antriebes des Reglers des Drucks vom Luftzug aus, der mit dem Träger des Balkens der Hinterachse verbunden ist.

Den Kopf "auf 10» ist zwei Muttern der Klammer der Befestigung des Hebels zur Karosserie abgewandt.

Vom Kopf "auf 10» wenden wir die Befestigung des Kummets der Bremshörer ab.

Den Kopf "auf 13» ist drei Muttern der Befestigung des Trägers zur Karosserie und zwei Bolzen der Befestigung des Reglers des Drucks zum Träger abgewandt.

Vom Kopf "auf 10» wenden wir die Stutzen zwei Bremshörer ab.

Wir nehmen den Regler des Drucks mit dem Hebel ab.

Vom Schlüssel "auf 8», die Schutzkappe geschoben, wenden wir den Bolzen der Befestigung der Klammer des Hebels zum Körper des Reglers ab.

Wir nehmen den Hebel ab.

Wir stellen den Regler des Drucks in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest. Nach der Anlage prokatschiwajem das Bremssystem (es siehe der Ersatz der Bremsflüssigkeit und prokatschka des Bremssystems) und ist es reguliert:

  • Wir hängen das Heckende des Autos aus. Wir stellen die Entfernung 140±5 mm vom Ende des Hebels des Reglers bis zum längslaeufigen Balken der Karosserie fest. Auf den Autos der Ausgabe bis zur Mitte ist diese 1976 Entfernung 200±5 mm gleich;
  • Gummi- kolpatschok aufgehoben und zwei Bolzen der Befestigung geschwächt, drehen wir den Regler bis zur leichten Berührung des entgegengesetzten Endes des Hebels mit dem Kolben, der aus dem Regler auftritt um. Den Regler in dieser Lage festhaltend, ziehen wir die Bolzen seiner Befestigung fest. Mit der Schicht des Schmierens das Ende des Hebels und den auftretenden Teil des Kolbens abgedeckt, stellen wir gummi- kolpatschok auf die Stelle fest.

Die ähnliche Arbeit ist erfüllt falls es die Befestigung des Reglers zum Träger schwach geworden ist.