18.4. Der Ersatz des Kranes des Heizkörpers

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Wir ziehen die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung des Motors (zusammen es siehe der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit).

Vom Schraubenzieher schwächen wir den Zug der Kummete und wir nehmen die Schläuche von den Rohren des Heizkörpers des Heizkörpers ab.

Den Schlüssel "auf 8» ist zwei samoresa abgewandt...

... Eben wir nehmen uplotnitel von den Rohren des Heizkörpers ab.

Im Auto nehmen wir das Regal des Paneels der Geräte (ab es siehe der Ersatz des Regales des Paneels der Geräte). Für die Bequemlichkeit nehmen wir den Körper des Gepäckkastens (ab es siehe der Ersatz des Körpers des Gepäckkastens).

Vom Schlüssel "auf 7» schwächen wir den Zug der Schraube und wir schalten den Luftzug des Antriebes des Kranes des Heizkörpers aus.

Den Schlüssel "auf 10» ist zwei Schrauben der Befestigung des Kranes zum Heizkörper des Heizkörpers abgewandt...

... Eben wir nehmen den Kran des Heizkörpers zusammen mit dem Einlassrohr und der Gummiverlegung ab.

Den Schlüssel "auf 10» ist zwei Schrauben abgewandt und es ist vom Kran der Einlassstutzen mit der Verlegung ausgeschaltet.

Werden das Profil der Verlegung beachten.

Wir abnehmen und ist umgestellt auf den neuen Kran die Klammer der Befestigung des Luftzuges des Antriebes.

Wir stellen den neuen Kran mit den neuen Verlegungen in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest. Wir füllen die Flüssigkeit das System der Abkühlung des Motors aus und wir überzeugen uns in der Dichtheit der Vereinigungen des Kranes mit dem Heizkörper des Heizkörpers und dem Einlassstutzen.