19.2. Die Erhaltung und der Schutz lakokrassotschnogo die Deckungen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Nachdem die Karosserie des Autos sorgfältig ausgewaschen und ausgetrocknet ist, beginnen wir das Polieren und den Schutz der Oberfläche.
Wenn auf lakokrassotschnom die Deckung des Verblassens, die Kratzern, die kleinen Risiken, die Spuren von schtschetotschnoj die Wäschen aufgedeckt sind, verwenden wir tonkoabrasiwnyj den Bestand …

… ist es auf feucht applikator … ausgepresst

… ist die feine Schicht (die kreisförmigen Bewegungen) auf die Oberfläche der Karosserie eben aufgetragen.

Wir warten, bis der Bestand matt, … wird

… und raspolirowywajem davon weich trocken applikatorom (oder dem weichen trockenen Lappen).

Da alle verwendeten Polyrollen auf der Wassergrundlage entstehen, so werden applikatory oder die Lappen beim Waschen leicht wieder hergestellt.
Wenn die tiefen Kratzern aufgedeckt sind, die es misslang tonkoabrasiwnym vom Bestand zu entfernen, verwenden wir sredneabrasiwnuju die Paste.

Auf feucht applikator pressen wir die Paste … aus

… und mit dem mittleren Druck ist sie entlang dem Kratzer aufgetragen.

Wir gestatten der Paste, und raspolirowywajem von ihrem weichen trockenen Lappen trocken zu werden. Falls notwendig ist diese Operation wiederholt.
Die Kratzern und skoly, erreichend des Bodens, fordern podkraski. Für die Maskierung dieser Kratzern kann man tonirujuschtschi den Bleistift oder farbig die Polyrolle verwenden.
Tonirujuschtschi enthält der Wachsbleistift «Chipkit» den speziellen Leim und die Hemmstoffe der Korrosion. Weich drückend, füllen wir den Bleistift skoly aus und die Kratzern – soll sich der Bleistift quer ihre Richtungen bewegen.
Von der polierenden Serviette entfernen wir die Überschüsse des Wachses vom beschädigten Grundstück, die Oberfläche ebnend.

Auf feucht applikator ist farbig die Polyrolle … ausgepresst

… ist seine ebene feine Schicht auf den Teil des Details (eben aufgetragen damit es war als es raspolirowywat nachher leichter).

Wir gestatten polirolju, und raspolirowywajem von seinem weichen trockenen Lappen trocken zu werden. Die Polyrolle darf man nicht unter den geraden Sonnenstrahlen oder auf die heisse Oberfläche auftragen. Beim Treffen polirolja auf die Plastikdetails ist sein feuchter Lappen sofort entfernt.
Auf dem neuen Auto, das nicht die Beschädigungen lakokrassotschnogo die Deckungen hat, man kann farblos schutz- die Polyrolle verwenden.

Auf feucht applikator ist farblos schutz- die Polyrolle … ausgepresst

… ist seine ebene feine Schicht auf den Teil des Details eben aufgetragen.

Wir gestatten polirolju, und raspolirowywajem von seinem weichen trockenen Lappen trocken zu werden.
Vor dem Winter ist nötig es über polirolja das Konservierungsmittel des Glanzes, das die Schutzschicht fixiert aufzutragen.

Auf feucht applikator pressen wir das Konservierungsmittel aus und ist seine ebene feine Schicht auf den Teil des Details aufgetragen.

Das Konservierungsmittel des Glanzes kann man auf das neue Auto ohne vorläufiges Polieren auftragen. Aber wenn das Auto mehr Jahres bewirtschaftet wurde, vor der Anwendung des Konservierungsmittels des Glanzes die Karosserie muss man polirolem bearbeiten.