3.15. Der Ersatz der Kette des Antriebes der Kurvenwelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Für die Bequemlichkeit nehmen wir den Heizkörper des Motors (ab es siehe der Ersatz des Heizkörpers des Motors).
Wir nehmen den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder (ab es siehe der Ersatz der Verlegung des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder).
Wir stellen das Zeichen des Zahnrades der Kurvenwelle gegenüber der Flut des Körpers der Lager aus.
Wir nehmen den Riemen des Generators (es siehe der Ersatz des Riemens des Antriebes des Generators), die Scheibe der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit (ab es siehe der Ersatz der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit).
Wir nehmen natjaschitel die Ketten des Antriebes der Kurvenwelle (ab es siehe der Ersatz natjaschitelja die Ketten des Antriebes der Kurvenwelle).
Raskontriwajem wenden wir den Bolzen der Befestigung des Sternchens der Kurvenwelle (eben ab es siehe der Ersatz der Kurvenwelle und der Hebel der Ventile).
Wir nehmen die Kette von des Sternchens der Kurvenwelle (ab es siehe der Ersatz der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder).
Wir nehmen die Scheibe der Kurbelwelle (ab es siehe der Ersatz den Flur der Manschette der Kurbelwelle).

Den Schlüssel "auf 10» ist drei Bolzen der Befestigung der Schale kartera zum Deckel abgewandt.

... Sowie sechs Bolzen und drei Muttern der Befestigung des Deckels des Antriebes der Kurvenwelle zum Block.

Wir nehmen den Deckel vom Motor ab.

Vom Schlüssel "auf 17» wenden wir den Bolzen der Befestigung des Schuhes natjaschitelja ab...

... Eben wir nehmen den Schuh natjaschitelja ab.

Der Rand Otgibajem der Sperrscheibe des Bolzens der Befestigung des Sternchens des Antriebes der fetten Pumpe...

... Und dem Schlüssel "auf 17» wenden wir den Bolzen der Befestigung des Sternchens des Antriebes der fetten Pumpe ab.

Wir nehmen den Bolzen zusammen mit den Scheiben ab.

Wir nehmen das Sternchen ab.

Den Schlüssel "auf 10» ist der einschränkende Finger der Kette abgewandt und ist es abgenommen.

Wir nehmen die Kette des Antriebes der Kurvenwelle ab.

Wir nehmen das Sternchen von der Socke der Kurbelwelle (ab es siehe die Auseinandersetzung der Kurbelwelle).
Wir stellen die neuen Details des Mechanismus des Antriebes der Kurvenwelle in der Rückreihenfolge fest. Wonach wir auf den Schuh natjaschitelja vom Finger drücken, die Kette spannend.

Wir prüfen die gleichzeitige Vereinigung der Zeichen auf den Sternchen der Kurbelwelle und dem Block der Zylinder (die Kette ist für die Anschaulichkeit abgenommen), sowie der Zeichen auf dem Sternchen der Kurvenwelle und dem Körper der Lager (es siehe die Regulierung des Spielraums zwischen den Hebeln und den Fäustchen der Kurvenwelle).

Wir laden natjaschitel die Ketten (es siehe der Ersatz natjaschitelja die Ketten des Antriebes der Kurvenwelle), wir stellen es auf die vorige Stelle fest und wir spannen von ihm die Kette.
Wir regulieren den Winkel des Zuvorkommens der Zündung (es siehe die Regulierung des Winkels des Zuvorkommens der Zündung).