3.24. Der Ersatz der Schale kartera

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Wir nehmen das Schutzblech des Motors ab.
Wir ziehen das Öl aus kartera zusammen.
Wir ziehen die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung des Motors (zusammen es siehe der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit).
Wir schalten den oberen Schlauch des Heizkörpers (es siehe der Ersatz des Heizkörpers des Motors) und den unteren Schlauch des Heizkörpers (aus es siehe der Ersatz des Thermostaten).

Wir wenden vier Muttern der Befestigung des Emfangsrohres zum Abschlußkollektor (ab es siehe der Ersatz der Details des Systems der Ausgabe) und vom Schlüssel "auf 13» wenden wir den Bolzen der Befestigung zum Träger der Getriebe ab.

Wir nehmen das Emfangsrohr von der Haarnadeln des Kollektors ab und ist sie gesenkt.

Wir wenden zwei oberen Muttern der Befestigung der Kissen des Motors (ab es siehe der Ersatz des Kissens der Stütze des Motors).

Hölzern brussok unterlegt, betonen wir den Heber in karter die Kupplungen (der Motor kann man talju heben).

Wir heben den Motor, mit dem Schraubenzieher den Haarnadeln der Kissen "helfend", aus den Öffnungen der Träger hinauszugehen.

Den Kopf "auf 10» ist neunzehn Bolzen der Befestigung der Schale kartera abgewandt...

... Eben wir nehmen es ab.

Die abgenommenen Details ist auf die Stelle in der Rückreihenfolge einsteilbar. Die Verlegung der Schale kartera ist empfohlen, auf neu zu ersetzen, es ist mit probkowoj kroschkoj im Gummi besser. Die Bolzen der Befestigung der Schale ist allmählich umgekehrt, ebenso wie es beim Ersatz der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder machten. Wir senken den Motor, vom Schraubenzieher die Haarnadeln der Kissen in die Öffnungen der Träger des Motors ausbessernd. Wir überfluten in den Motor ist das frische motorische Öl.