6.4. Der Ersatz des Heizkörpers des Motors

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Wir ziehen aus dem System die kühlende Flüssigkeit (zusammen es siehe der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit).

Das Kummet geschwächt, schalten wir vom Heizkörper den Schlauch des erweiternden Behälters, … aus

... Sowie zuführend (ober)...

... Und abführend (unter) die Schläuche. (Der Elektrolüfter ist für die Anschaulichkeit) abgenommen.

Wir schalten die Stecker der Leitungen des Elektrolüfters und des Sensors seines Einschlusses aus.

Den Schlüssel "auf 8» ist drei Bolzen der Befestigung des Elektrolüfters zum Heizkörper abgewandt...

... Eben wir nehmen den Elektrolüfter ab.

Den Schlüssel "auf 10» ist zwei Schrauben der Befestigung des Heizkörpers abgewandt...

... Eben wir nehmen den Heizkörper vom Auto ab.

Dabei bemühen Sie sich, von seinem mittleren Teil für andere Details des Wagens nicht zu berühren – man kann aluminium- orebrenije der Hörer des Heizkörpers beschädigen.

Ist die Gummikissen des Heizkörpers falls notwendig abgenommen und ersetzt.

Wir stellen den Heizkörper in der Rückreihenfolge fest, wonach die kühlende Flüssigkeit überflutet ist (es siehe der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit).

Die Aufmerksamkeit! Bei der Anlage der Schläuche, die die Elemente des Systems der Abkühlung verbinden, ersetzen Sie die etatmässigen Kummete auf schnecken-. Sie verdichten die Vereinigungen sicherer und ist bei der Reparatur bequemer.

Vor der Anlage des alten Heizkörpers ist es empfehlenswert, seine innere Höhle zu Wasser durch die Stutzen auszuwaschen, sowie, es außen auszuwaschen.
Das System der Abkühlung des Motors auswaschen es kann ohne ihre Auseinandersetzung. Es existiert eine Menge der Präparate, die speziell dazu vorbestimmt sind. Sie zu verwenden ist beim Ersatz der kühlenden Flüssigkeit bequemer. Vor der Anwendung des Präparates machen Sie sich mit der ihm beigefügten Instruktion aufmerksam bekannt. In der Regel, der Reiniger wird in die alte kühlende Flüssigkeit durch den Hals des Heizkörpers ergänzt. Dann lassen wir den Motor und nach dem Ablauf der Zeit, die in den Instruktionen angegeben ist (vom den einigen Minuten bis den einigen Stunden), ziehen wir die kühlende Flüssigkeit zusammen. Wir waschen das System der Abkühlung des Motors zu Wasser aus, die Reste des Präparates und des Schmutzes entfernend, wonach wir das System die frische kühlende Flüssigkeit ausfüllen.

Die Aufmerksamkeit! Ein langwieriger Betrieb des Autos mit dem Reiniger im System der Abkühlung (mehr ist die Frist, die in den Instruktionen) angegeben ist unzulässig.