9.3. Der Ersatz der Manschette der nochmaligen Welle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Arbeit ist auf smotrowoj den Graben oder den Aufzug durchgeführt.
Wir schalten von der Getriebe kardannuju die Sendung (aus es siehe der Ersatz kardannoj die Sendungen) und ist sie rückwärts geschoben.
Für die Bequemlichkeit der Arbeit...

... Den Kopf "auf 13» ist zwei Muttern der Befestigung des Querbalkens zur Karosserie abgewandt und wir senken das Heckende der Schachtel bis zum Anschlag.

Zwei Schlüssel "auf 19» ist drei Muttern der Befestigung elastisch mufty zum Flansch abgewandt.

Für die Erleichterung der Abnahme und der Anlage mufty kann man auf sie das spezielle Kummet oder obmotat vom Klebeband (anziehen siehe die Besonderheiten der Reparatur der fünfgestuften Getriebe).

poddew vom Schraubenzieher...

... Wir nehmen elastisch muftu ab.

Wir nehmen uplotnitel des zentrierenden Rings ab.

Den Abzieher ist der Sperrring von der nochmaligen Welle abgenommen.

Den Bolzen im Flansch elastisch mufty wie den Riegel verwendend, wenden wir vom Schlüssel "auf 30» die Mutter seiner Befestigung auf etwas Wendungen ab, um den zentrierenden Ring zu schieben.

Zwei Schraubenzieher ist der zentrierende Ring elastisch mufty abgenommen.

Die Mutter abgewandt und die spannkräftige Scheibe abgenommen...

... Vom Abzieher ziehen wir den Flansch elastisch mufty zusammen...

... Eben wir nehmen es ab.

poddew vom Schraubenzieher, nehmen wir die Manschette der nochmaligen Welle heraus.

Vor der Anlage die Manschette ist die feine Schicht eines beliebigen Schmierens eingeschmiert.

Die neue Manschette sapressowywajem durch das Rohr des herankommenden Durchmessers oder die alte Manschette.

Die abgenommenen Details ist in der Rückreihenfolge einsteilbar.