2.6.5. Die Beleuchtung und das Blinken

Der Grund des Defektes

Die Methode der Beseitigung

Es brennen die Lampen der Scheinwerfer, der Laternen nicht

Es ist der Faden der Lampe durchgebrannt

Ersetzen Sie die Lampe

Der schwache Kontakt in der Patrone der Lampe

Säubern Sie die Oberflächen, oboschmite die Patrone

Es ist die Schutzvorrichtung durchgebrannt

Bevor die Schutzvorrichtung zu ersetzen, prüfen Sie vom Widerstandsmesser die mit der Durchbrennenden Schutzvorrichtung geschützte Kette auf die Abwesenheit des Schlusses auf "die Masse"

Es sind die Leitungen beschädigt, okisleny oder sind ihre Spitzen undicht angezogen

Oboschmite die Klemmen, ersetzen Sie die fehlerhaften Leitungen

Okisleny sind die Kontakte des Relais, die Wickeln des Relais durchgebrannt, es sind die Schalter fehlerhaft

Ersetzen Sie das Relais, die Schalter, oboschmite die Klemmen, säubern Sie die Kontakte

Es arbeitet die Alarmanlage (nicht siehe auch "es brennen die Lampen der Scheinwerfer, der Laternen" nicht)

Es ist der Schalter der Alarmanlage fehlerhaft

Ersetzen Sie den Schalter

Es wird das Licht des Rückwärtsgangs (nicht eingeschaltet siehe auch "es brennen die Lampen der Scheinwerfer, der Laternen" nicht)

Es ist der Schalter des Rückwärtsgangs (auf der Getriebe) fehlerhaft

Ersetzen Sie den Schalter

Der Hebel des Umschalters der Fahrtrichtungsanzeiger kippt nicht herum, es werden die Hebel podrulewogo des Umschalters nicht fixiert

Es sind die Riegel zerbrochen, sind pruschinki verloren

Ersetzen Sie den fehlerhaften Umschalter

Sapotewajet rasseiwatel die Scheinwerfer

Zwischen dem Körper und rasseiwatelem dringt das Wasser durch

Promaschte die Spalten germetikom

Die Risse in rasseiwatele die Scheinwerfer

Ersetzen Sie den Scheinwerfer

Das Wasser ist seitens der motorischen Abteilung geraten

Die Lampe herausgenommen, entfernen Sie promokatelnoj vom Papier das Wasser. Bei der Wäsche der motorischen Abteilung unter dem Druck schließen Sie die Scheinwerfer