1. Die allgemeinen Angaben

VAZ-2106 und seine Modifikationen – die fünflokalen Personenkraftwagen mit der Vorderanordnung des Motors und den hinteren Antriebsrädern. Die Karosserie – der tragenden Konstruktion, ganzmetall-, geschweißt. Der Typ der Karosserie – die Limousine.

Die Motoren – vierzylindrig, rjadnyje, viertakt-, benzin-, dem Arbeitsumfang die 1,5 l (VAZ-21061, VAZ-21065-01) oder 1,6 l (VAZ-2106, VAZ-21065-00) und der Macht (nach gost 14846) entsprechend 71,4 und 74,5 pS

Die Autos VAZ-2106 und VAZ-21061 werden mit den viergestuften Getrieben vervollständigt. Bei den Autos VAZ-21065-00 und VAZ-21065-01 die fünfgestufte Getriebe und die kontaktlose Zündanlage.

Im praktischen Teil des Buches ist die Konstruktion der Autos nach dem Zustand auf September 2001 widergespiegelt

Die technischen Charakteristiken der Autos

Die Kennwerte

VAZ-21061 (VAZ-21065-01)

VAZ-2106 (VAZ-21065-00)

Die Masse snarjaschennogo des Autos, kg

1045

1045

Die nützliche Belastung, kg

400

400

Die erlaubte maximale Masse, kg

1445

1445

Der Reiselichtstreifen des Autos mit der erlaubten maximalen Masse, mit den Reifen 175/70R13 (165/80R13) nicht weniger als mm:

Bis zum Querbalken der Vorderachsfederung

175

175

Bis zum Balken der Hinterachse

170

170

Bis zur Schale kartera des Motors

182

182

Die zulässige Masse der Ladung auf zusätzlich (ober) den Gepäckraum, kg

50

50

Die Höchstgeschwindigkeit *, Kilometer je Stunde:

Mit der erlaubten maximalen Masse

148

150

Mit dem Fahrer und dem Passagier

150

152

Die Anfahrzeit von der Stelle bis zur Geschwindigkeit 100 Kilometer je Stunde, mit:

Mit dem Fahrer und einem Passagier

17

16

Mit der erlaubten maximalen Masse

19

17,5

Der Aufwand топлива* auf 100 km des Weges nicht mehr als l:

Bei der Geschwindigkeit 90 Kilometer je Stunde

7,4

7,4

Bei der Geschwindigkeit 120 Kilometer je Stunde

10,1

10,1

Beim städtischen Zyklus der Bewegung

9,9

10,3

Der kleinste Radius der Wendung nach der Spur des äusserlichen Vorderrads, m

5,6

5,6

Der meiste Aufstieg, der vom Auto mit der vollen Masse ohne die Vertreibung auf der ersten Sendung überwunden wird, %

36

36

Der Bremsweg des Autos mit der vollen Belastung

Beim Extrabremsen von der Geschwindigkeit 80 Kilometer je Stunde nicht mehr als m

43,2

43,2

* Wird nach der speziellen Methodik, bei der viergestuften Getriebe gemessen.

Die Motoren

Die Kennwerte

VAZ-2103

VAZ-2106

Die Zahl und die Anordnung der Zylinder

4, in die Reihe

4, in die Reihe

Das Stromversorgungssystem

Der Vergaser

Der Vergaser

Der Brennstoff

Das Benzin А-91, АИ-93

Das Benzin А-91, АИ-93

Der Durchmesser der Zylinder und der Lauf des Kolbens, mm

76і80

79і80

Die Ordnung der Arbeit der Zylinder

1–3–4–2

1–3–4–2

Die Stufe der Kompression

8,5

8,5

Der Arbeitsumfang, den l

1,45

1,57

Die nominelle Macht, nicht weniger:

  • Nach ISO 1585, das Kilowatt

52,5

54,8

  • Nach gost 14846 (netto), das Kilowatt (den pS)

52,5 (71,4)

54,8 (74,5)

Die Frequenz des Drehens der Kurbelwelle bei der nominellen Macht, der Minen–1

5600

5400

Der Höchstdrehmoment bei der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle 3400 Minen–1 für den Motor 2103 oder 3000 Minen–1 für den Motor 2106, N.m

103,9

116

Die minimale Frequenz des Drehens der Kurbelwelle, der Minen–1

850–900

850–900

Die Richtung des Drehens der Kurbelwelle seitens der Scheibe

Das Rechte

Das Rechte

Das System des Schmierens

Kombiniert, unter dem Druck und rasbrysgiwanijem

Das System der Abkühlung

Flüssigkeits-, geschlossen, mit der Zwangszirkulation

Das System der Lüftung kartera

Zwangs-, mit der Schlussfolgerung karternych der Gase in die Einlassrohrleitung

Die Transmission

Die Kupplung

Einscheiben-, trocken, mit dem hydraulischen Antrieb der Ausschaltung und zentral diafragmennoj von der Feder

Die Getriebe

Mechanisch, vier- oder fünfgestuft, dreiverbreitet, mit den Synchronisatoren auf allen Sendungen des Vorderlaufs

Die Übertragungszahlen auf den Sendungen:

  • Von erstem

3,67

  • Zweiter

2,1

  • Von drittem

1,36

  • Von viertem

1

  • пятой*

0,82

  • Des Rückwärtsgangs

3,53

Die kardannaja Sendung

dwuchwalnaja, mit der Zwischenstütze und elastisch muftoj

Die Hauptsendung

gipoidnaja, die Übertragungszahl – 4,1 oder 3,9

Das Differential

Konisch, zweisatelliten-

Der Fahrteil

Die Vorderachsfederung

Unabhängige, spannkräftig, auf den querlaufenden Hebeln mit dem Stabilisator der querlaufenden Immunität

Die hintere Aufhängung

Der abhängige, spannkräftige, harte Balken ist mit der Karosserie von einer querlaufend und vier längslaeufigen Stangen verbunden

Die Dämpfer

Hydraulisch, teleskopitscheskije, der zweiseitigen Handlung

Der Umfang der Radfelge

127J-330 (5J-13)

Die Reifen:

  • Der Typ

Radial, beskamernyje oder kammer-

  • Der Umfang

175/70R13 oder 165/80R13 (165/70R13 **)

Die Lenkung

Der Typ des Steuermechanismus

Der globoidalnyj Wurm – dwuchgrebnewoj der Werbefilm, die Übertragungszahl – 16,4
Der Steuerantrieb trechswennyj (des Luftzuges mit den Kugelgelenken) mit soschkoj, von den Wendehebeln
Die Steuerspalte Mit protiwougonnym von der Einrichtung, die mit dem Schalter der Zündung vereinigt ist

Das Bremssystem

Das Arbeitsbremssystem:

  • Die Bremsmechanismen der Vorderräder

Scheiben-, mit der Zweikolbenklammer

  • Die Bremsmechanismen der Hinterräder

Trommel-, kolodotschnyje, mit einem Arbeitszylinder und zwei Kolben

Der Antrieb des Arbeitsbremssystems

Noschnoj, hydraulisch, zweiumriss-, mit dem Vakuumverstärker, dem Regler des Drucks der hinteren Bremsen und dem Sensor des ungenügenden Niveaus der Bremsflüssigkeit

Die Bremsmechanismen stojanotschnoj des Bremssystems

Trommel-, kolodotschnyje auf den Hinterrädern

Der Antrieb stojanotschnoj des Bremssystems

Mechanisch, trossowyj, hand- vom Hebel, der zwischen den Vordersitzen bestimmt ist

Die elektrische Ausrüstung

Der Typ des Schemas

Eindrähtig, mit dem Minus auf "der Masse" (die Karosserie und die Kraftanlage des Autos)

Die nominelle Anstrengung des Bordnetzes, In

12

Die Anstrengung im Bordnetz beim arbeitenden Motor, In

13,4–14,7

Die Batterie

Starternaja, der Kapazität nicht weniger 55 A.tsch beim 20-stündigen Regime der Kategorie

Der Generator

Г-221 Des Wechselstromes mit dem eingebauten Gleichrichter; der Strom der Rückerstattung – 42 Und bei der Frequenz des Drehens 5000 Minen–1

Der Starter

СТ-221 Oder 35.3708, des Gleichstroms, mit der Fernsteuerung und muftoj des freien Laufs, die Macht die 1,3 Kilowatt

Die Zündkerzen

A17ДВР, А17ДВРМ oder FE65CPR mit dem Schnitzwerk М14x1,25

** Für die fünfgestufte Getriebe.
** Für die Reifen des Modells BL-85 soll die nützliche Masse des Autos auf 70 kg verringert sein.

Die Personalangaben des Autos

Das Modell und das Kfz-Kennzeichen, das Modell des Motors, die Waagedaten, die Nummer für die Ersatzteile, die Varianten der Erfüllung und der Komplettierung sind im zusammengestellten Schild der werkseigenen Daten angegeben.

Die zweite Zeile enthält das Zeichen der Übereinstimmung und die Nummer der Billigung als das Beförderungsmittel oben.

Die dritte Zeile im Schild – die Identifizierungsnummer – wird auf folgende Weise entziffert: drei ersten Symbole nach den internationalen Standards bezeichnen den Kode des Betriebs-Herstellers; sechs folgende Zahlen – das Modell des Autos; der Buchstabe des lateinischen Alphabetes (oder die Zahl) – das Modeljahr der Ausgabe des Autos; die Letzten sieben Zahlen – die Nummer des Fahrgestells, für den Personenkraftwagen entsprechend der Nummer der Karosserie.

Die Identifizierungsnummer des Motors (auf der linken Seite des Blocks der Zylinder)

Die Identifizierungsnummer der Karosserie () und das Schild der werkseigenen Daten () (das Vorderpaneel unter der Motorhaube rechts)

Das zusammengestellte Schild der werkseigenen Daten

Die Zahlen in den Spalten bezeichnen:

JE – die volle zulässige Masse des Autos;
F – die zulässige Masse mit dem Anhänger;
G – die zulässige Belastung auf die Vorderachse;
N – die zulässige Belastung auf die hintere Achse.
In der unteren Zeile sind die Variante der Erfüllung und die Komplettierung angegeben.

Die Nummer für die Ersatzteile entspricht der laufenden Nummer des Ausgangs des Autos vom Fließband.

Das Modell und die Nummer des Motors sind auf der Flut des Blocks der Zylinder links von der Brennstoffpumpe ausgeschlagen.

Die Identifizierungsnummer ist auf dem unteren Regal der Schachtel wosduchopritoka und auf dem Verbindungsstück des linken Bogens des Hinterrades wiederholt.