14.5. Der Ersatz und die Reparatur des Pendelhebels

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Wir nehmen das rechte Vorderrad ab. Wypressowywajem aus dem Hebel die Finger tjag (es siehe der Ersatz der Steuermänner tjag).

Von zwei Schlüsseln "auf 17» wenden wir die Muttern zwei Bolzen der Befestigung des Trägers auf dem rechten Holm der Karosserie ab.

Den unteren Bolzen kann man sofort herausnehmen, und ober ist zusammen mit dem Träger abgenommen.

Wir nehmen schplint heraus und zwei Schlüssel "auf 19» ist die obere Mutter von der Achse des Pendelhebels abgewandt.

Wir nehmen die Achse mit dem Hebel aus dem Träger heraus.

Im Träger sind zwei Plastbüchse (die Lager des Gleitens) bestimmt. Auf beiden Enden der Achse existieren nach zwei lyski, auf die die Sperrscheiben festgestellt werden. Auf die Flansche des Trägers und den äusserlichen Teil der Büchse werden die Gummiverdichtungen angezogen, die von den Sperrscheiben festgehalten werden.
Die Plastbüchse sollen im Träger dicht sitzen, und die Achse des Hebels soll radial ljuftow in den Büchsen nicht haben. Beim Verschleiß der Büchse ist ihre Neuen ersetzt. In den Träger des Pendelhebels bei der Montage legen wir das Schmieren Litol-24 oder Fiol.
Die obere Mutter festgezogen, prüfen wir den Moment proworatschiwanija die Achsen des Hebels im Träger. Der Hebel soll proworatschiwatsja bei der Anlage zu seinem freien Ende der Belastung innerhalb 1–2 kgs.
Wir stellen den Träger des Pendelhebels in der Ordnung, rückgängig der Abnahme fest.