12.2. Der Ersatz des Schmierens in der Nabe. Der Ersatz der Lager und der Manschette der Nabe

Der Ersatz der Lager und der Manschette der Nabe

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Für die Durchführung dieser Arbeiten nehmen wir die Nabe von der Wendefaust ab.

Wir nehmen den Bremsleisten heraus und wir nehmen den Support (ab es siehe der Ersatz des Supportes der Bremse des Vorderrads).

Der Support ist in der Nische des Rads aufgehängt so, dass der Schlauch der Zufuhr der Bremsflüssigkeit nicht gespannt wurde.

Wir wenden die Mutter der Nabe ab und wir nehmen die Scheibe und die innere Schelle des äusserlichen Lagers ab.

Falls notwendig, wenn im Weg der Separator des äusserlichen Lagers zerstört wurde, nicht wypressowywajem der äusserliche Ring des Lagers, und ist nur seinen inneren Teil ersetzt. Jedoch ist bei der ersten Möglichkeit vollständig das neue Lager einsteilbar.

Vorsichtig, sich bemühend, die Manschette nicht zu beschädigen, wir nehmen die Nabe zusammen mit der Bremsdisk von der Achse der Wendefaust ab.

Den Schlüssel "auf 12» ist zwei richtende Stifte und … abgewandt

… ist die Bremsdisk und der fernbetätige Ring von der Nabe abgenommen.

Wir reinigen die innere Höhle der Nabe vom alten Schmieren, wir waschen alle Details vom Petroleum aus und ist das frische Schmieren gelegt.

Um den äusserlichen Ring des äußerlichen Lagers herauszunehmen, festigen wir die Nabe im Schraubstock. Borodkom, sich bemühend, die Nabe nicht zu beschädigen, wir schlagen nach dem Perimeter des äusserlichen Rings des Lagers und …

… ist es aus der Nabe ausgeschlagen.

Die Manschette der Nabe ist herausgenommen, poddew von ihrem Schraubenzieher.

Unter der Manschette ist die fernbetätige Buchse bestimmt.

Das innere Lager ist aus der Nabe ebenso, wie auch äußerlich entfernt.

Die äusserlichen Ringe der Lager sapressowywajem im Schraubstock, die entsprechenden Ringe von den alten Lagern verwendend.

Die alten Ringe ist nötig es vom kleineren Durchmesser des Kegels in die Nabe auszurichten, um ihre Entfernung nach sapressowki der neuen Ringe zu erleichtern.

Die Vorsicht beachtend, ist es sapressowat die inneren Ringe der Lager mit den leichten Schlägen des Hammers durch die Verlegung möglich.

Wir legen in den Separator des inneren Lagers und die innere Höhle der Nabe das Schmieren Litol-24 in der Anzahl neben 40 @En die Neue Manschette ist den selbe Schmieren abgedeckt.

Wir stellen das innere Lager in die Nabe fest. Wir legen die fernbetätige Buchse.

Vorsichtig sapressowywajem die neue Manschette mit Hilfe des Hammers und des herankommenden Instruments (des Montageschulterblattes).

Sich bemühend, die Manschette nicht zu beschädigen, wir stellen die Nabe auf die Wendefaust fest.
Wir einschmieren und ist einsteilbar den inneren Ring des äusserlichen Lagers, die Scheibe und kehren wir die Mutter der Nabe um.
Wir regulieren den Spielraum in den Lagern der Nabe (es siehe die Regulierung des Spielraums in den Lagern der Nabe des Vorderrads) und es ist die Schutzkappe einsteilbar. In den Nabendeckel vor seiner Anlage legen wir das Schmieren Litol-24.