15.4. Der Ersatz der Bremsflüssigkeit und prokatschka des Bremssystems

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Prokatschka der Bremsen ist nach dem Ersatz der Bremsflüssigkeit, sowie für die Entfernung der Luft, die in den Hydroantrieb bei den Reparaturen oder dem Ersatz der abgesonderten Knoten des Bremssystems geriet notwendig.
Die Arbeit ist zu zweit erfüllt.
Die Luft ist zuerst aus einer Kontur entfernt, dann von anderem, jedesmal mit dem vom Hauptzylinder am meisten entfernten Rad beginnend.
Für prokatschki der Vorderkontur ist den Vorderteil des Autos ausgehängt und wir nehmen die Räder ab.

Wir nehmen gummi- schutz- kolpatschok mit prokatschnogo des Stutzens des rechten Radzylinders ab.

Wir ziehen auf ihn den Schlauch an (besser durchsichtig), sein freies Ende in die herankommende Kapazität gesenkt.

Der Helfer drückt auf das Bremspedal drei-vier Male mit dem Intervall einer-zwei Sekunde und hält das Pedal der Gedrückten fest.

Den Schlüssel auf «8» ist auf 1/2–3/4 Wendungen prokatschnoj der Stutzen abgewandt.

Dabei werden der Teil der Bremsflüssigkeit und die Luft in die Kapazität verdrängt, und das Pedal fällt bis zum Fußboden herab. Pusyrki der Luft sind im durchsichtigen Schlauch oder in der Flüssigkeit gut sichtbar. Wir kehren prokatschnoj den Stutzen um, wonach der Helfer das Pedal entlassen kann.
Wir wiederholen die Operation, bis der Ausgang pusyrkow der Luft aus dem Schlauch aufhören wird.
Bei der Entfernung der Luft aus dem System muss man auf das Niveau der Flüssigkeit im Behälter des Hauptbremszylinders und falls notwendig doliwat sie folgen.
Es ist ähnlich wir entfernen die Luft aus dem Bremszylinder des linken Rads.
Beim vollen Ersatz der Bremsflüssigkeit prokatschku führen wir, bis aus prokatschnogo den Stutzen die neue Flüssigkeit (sie heller gehen wird).

Prokatschku der hinteren Kontur bequemer, auf smotrowoj den Graben oder den Aufzug zu erfüllen.

Um den Einfluss des Reglers des Drucks auf prokatschku der Bremsen auszuschließen, arbeiten wir bei den beladenen Hinterrädern (wird das Aushängen der Hinterachse nicht zugelassen).