3.8. Der Ersatz der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Den Kopf des Blocks der Zylinder ist vom Motor in der Gebühr mit einlass- und abschluß- von den Kollektoren abgenommen.
Wir schalten die Leitung von "minussowoj" die Klemmen der Batterie aus. Wir ziehen die kühlende Flüssigkeit (zusammen es siehe der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit).
Wir nehmen den Vergaser (ab es siehe der Ersatz des Vergasers).
Wir nehmen den Zündverteiler mit den Hochspannungsleitungen (ab es siehe der Ersatz des Zündverteilers).
Wir nehmen den Deckel des Kopfes des Blocks (ab es siehe der Ersatz der Verlegung des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder).
Wir nehmen die Kurvenwelle in der Gebühr mit dem Körper der Lager (ab es siehe der Ersatz der Kurvenwelle und der Hebel der Ventile). Wir schalten vom Abschlußkollektor das Abschlußsystem aus und wir nehmen den Hörer der Ableitung der kühlenden Flüssigkeit aus dem Heizkörper des Heizkörpers (ab es siehe der Ersatz der Verlegungen der Einlass- und Abschlußkollektoren).

Wir nehmen die Kette von des Sternchens der Kurvenwelle ab.

Wir schalten den zuführenden Schlauch vom Rohr des Heizkörpers des Heizkörpers aus.

Wir nehmen die Schläuche von zwei Stutzen des Kopfes des Blocks der Zylinder ab.

Vom Schlüssel "auf 13» wenden wir den Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder neben dem Zündverteiler ab.

Den Kopf "auf 12» ist zehn Bolzen der Befestigung des Kopfes zum Block der Zylinder abgewandt.

Wir nehmen die Bolzen aus den Öffnungen heraus.

Wir nehmen den Kopf des Blocks der Zylinder in der Gebühr mit den Kollektoren ab...

... Und die Verlegung des Kopfes des Blocks.

Wir stellen den Kopf in der Rückreihenfolge fest. Die Verlegung des Kopfes des Blocks ist durch die Neue ersetzt.

Für die Zentrierung der Verlegung und des Kopfes im Block sind zwei Büchse bestimmt.

Wir ziehen die Bolzen des Kopfes des Blocks in zwei Aufnahmen fest. Erstens ziehen wir die Bolzen №№ 1–10 vom Moment 33,3–41,16 N.m fest, und dann ist ihr Moment 95,9–118,3 N.m festgezogen. Vom Letzten ziehen wir den Bolzen № von 11 Moment 30,6–39 N.m fest.

Die Ordnung der Verzögerung der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder auf den Motoren 2103, 2106.